Geführte Harley-Davidson Südafrika Tour

Premium Harley Tour South Africa - Das Abenteuer Blue Buffalo erwartet dich.

Südafrika ist so groß wie Deutschland, Frankreich, Holland, Belgien und England zusammen. Mit einer Harley auf vielen beeindruckenden Streckenabschnitten wie der Route 62, der Garden Route, die fantastische Meiringspoort Schlucht und dem spektakulären Chapman´s Peak zu cruisen, ist ein Erlebnis, von dem du lange noch träumen wirst. Dazu geniesst du eine kontrastreiche Natur, wunderschöne Berg-Küsten-Lagunen, Nationalparks, Traumstrände und die faszinierende Tierwelt Südafrikas.

Bekannte Sehenswürdigkeiten wie der Tafelberg, das „Kap der Guten Hoffnung“, das pulsierende Cape Town sowie bezaubernde Küstenorte machen diese Tour zu einem einmaligen Erlebnis. Und mit etwas Glück sehen wir den ein oder anderen der „Big Five“.


Tourtermin:
21. Januar bis 3. Februar 2024

Reiseplan

★ Tag 1: Ankunft in Cape
Town Shuttel Service vom Airport CapeTown zur Unterkunft   

★ Tag 2: Cape Town - Barrydale Historischer Bain`s Kloof Pass
Heute steigen wir auf unsere Harley´s und fahren über den historischen  Bain´s Kloof Pass. Die legendäre ROUTE 62 führt uns nach Barrydale.  

★ Tag 3: Barrydale - Prince Albert
Vogel Strauß lässt grüßen Die ROUTE 62 führt uns weiter. Ein Stopp bei Ronnies Sex Shop!!!  und  dann weiter über Ladismith nach Oudtshoorn. Da ist die größte  Straußen Farm in der Kleinen Karoo. Gemütlich cruisen wir weiter durch die fantastische Meiringspoort Schlucht nach Prince Albert. 

★ Tag 4: Prince Albert - Graaff-Reinert Die „Perle der Karo“ Unsere Fahrt führt durch die bizarre Landschaft der Kleinen Karoo über Beaufort West zur „Perle der Karo“ Graff-Reinert. Den Beinamen hat die kleine Stadt durch ihre malerischen Häuser aus dem 19. Jahrhundert.

★ Tag 5: Graff-Reinert - Addo Traumhafte Jeep Safari 
Auf diesem Streckenabschnitt erfreuen wir uns an spektakulären Aussichten. Gegen Nachmittag treffen wir in Addo ein. Wir steigen um und machen eine traumhafte Jeep Safari im größten Elephant Park: dem ADDO Nationalpark.  Ein Treffen mit einem der „Big Five“ ist nicht ausgeschlossen

★ Tag 6: Addo - Tsitsikamma König der Löwen    
Vom Klang unserer Harley´s begleitet führt uns die Strecke heute über  Port Elisabeth (5. größte Stadt in South Africa) zur Donkin-Pyramide. Von da aus fahren wir weiter zum Löwen Park "Seaview Predator Park“. Hier steigen wir um und erleben eine weitere Jeep Safari. Anschließend geht es weiter nach Tsitsikamma.

★ Tag 7: Tsitsikamma - Knysna
Die Salzwasserlagune Unsere Fahrt führt über die Garden Route zum Stoms River Mouth. Wir steigen von unseren Bikes und wandern im Tsitsikamma National Park zu einer beeindruckenden Hängebrücke: Suspension Bridge. Entlang der wunderschönen Küstenstraße geht es zur idyllischen  Lagunenstadt  Knysna, die „Austern-Hauptstadt“ an der Garden Route. Eine rund 20 Quadratkilometer große Salzwasserlagune liegt zwischen der Stadt und dem indischen Ozean.

★ Tag 8: Knysna - Swellendam
Entlang der Küste Der Sound der Harley´s und die atemberaubende Garden Route führen uns nach Geroge. Wir legen einen Stopp in der Küstenstadt Mossel Bay ein. Unser Ziel ist heute Swellendam. Die Stadt ist umgeben von fruchtbarem, sanft gewellten Agrarland, das „geschützt“ wird vom massiven Bergmassiv der Langeberg Range.

★ Tag 9: Swellendam - Hermanus
Die Stadt der „Whale-Watchers“ Fahrt zum südlichsten Punkt Afrikas, Cape Agulhas. Hier treffen der  Indische Ozean und der Atlantische Ozean aufeinander. Von da aus cruisen wir zur „Welthauptstadt der Whale-Watcher“ Hermanus. Mit ein wenig Glück sehen wir Wale in der Bucht. 

★ Tag 10: Hermanus - Cape Town
Die ersten Pinguine ? Unsere Fahrt führt über einen wunderschönen Küstenabschnitt nach  Bettys Bay. Der Ort besteht hauptsächlich aus Ferienhäuser. Die Chance Pinguine hier zu sehen stehen sehr gut. Ein kurzer Besuch im beliebten Gordons Bay, wo der schöne Strand durch die Holland Mountains windgeschützt ist, gehört dazu. Anschließend geht es weiter nach  Cape Town, wo wir die nächsten 4 Nächte im Hotel "The Rockwell“ verbringen werden.

★ Tag 11: Cape Town Das Kap der Guten Hoffnung
Aufbruch ans Cape of Good Hope. Aufgrund seiner heimtückischen Klippen  und gefährlichen Windverhältnisse war das Kap der Guten Hoffnung ebenso berühmt wie berüchtigt und dadurch auch gefürchtet. Den sympathischen Namen verdankt dieses Kap einer fatalen Fehleinschätzung portugiesischer Seeleute, die sich seinerzeit der guten Hoffnung hingaben, auf diesem Seeweg schnell nach Indien gelangen zu können. Das dies ein folgenschwerer Irrtum war, davon zeugen weit mehr als 3000 Schiffswracks auf dem Grund des Meeres. Uns erwartet nicht nur ein atemberaubender Ausblick … auch die Fahrt über den spektakulären Chapman´s Peak wird lange in Erinnerung bleiben. Simons Town ist die Heimat zahlreicher afrikanischer Pinguine, die wir uns anschauen.

★ Tag 12: Cape Town Sightseeing
Es ist soweit. Wir geben unsere Harley´s zurück. Der Tag steht nun zur freien Gestaltung. Es gibt vieles zu sehen und zu erkunden: Tafelberg - Waterfront - Camps Bay - Houtbay - Clifton Beach - African Markets of CapeTown -  Citywalk.

★ Tag 13: Cape Town Gemeinsames Abendessen
Je nach Laune kann man ein großes Weingut besuchen oder sich den Tag frei gestalten. Abends treffen wir uns zu einem gemeinsamen Essen (Musik & Africanfood).

★ Tag 14: Rückflug nach Deutschland.


Highlights

★ Historischer Bain`s Kloof Pass

★ ROUTE 62

★ Straußen Farm

★ Jeep Safari im ADDO Nationalpark

★ Jeep Safari im Löwen Park "Seaview Predator Park“

★ Tsitsikamma National Park

★ Südlichster Punkt Afrikas: Cape Agulhas

★ Kap der Guten Hoffnung

★ Chapman´s Peak

★ Cape Town Sightseeing


Infoveranstaltung

Wir bieten Dir für die Südafrika Tour auch zwei Info-Veranstaltungen an. Hier stellen wir dir die Reise persönlich detailliert vor und beantworten alle Fragen:

 Samstag, 5. November 2022 um 14:00 Uhr im House of Flames München Ost (Zamdorfer Str. 20, 81677 München)
 Samstag, 12. November 2022 um 17:00 Uhr im Hotel Ochsen in Blaubeuren (Marktstraße 4, 89143 Blaubeuren)

Hier kannst Du Dich gleich für die Informationsveranstaltung für die Südafrika Tour anmelden - selbstverständlich sind diese Informationsveranstaltungen kostenlos und unverbindlich:

Anmeldung Infoveranstaltung Südafrika Tour


Im Preis enthaltene Leistungen:

★ 10 Tage Motorradmiete Harley Davidson inkl. Freimeilen, Standard Haftpflichtversicherung, VIP Check-In

★ 13 Übernachtungen im DZ, meist mit Frühstück, in Best-off Hotels oder Lodges

★ Komplett geführte Tour durch einen erfahrenen Special Tourguide 

★ Gepäcktransport Hotel / Hotel 

★ Flughafentransfer in Cape Town, wenn alle Teilnehmer/-innen gemeinsam ankommen

★ Vorbereitungstreffen in Deutschland

Nicht enthaltene Leistungen: 

• Flüge

• Benzin

• Verpflegung

• sonstige Eintrittsgelder wie Nationalpark, GameDrive, Museum, Maut, usw. 

• Trinkgelder

• Ausgaben für den persönlichen Bedarf

• sonstige Taxifahrten 


Tourpreise:

★ ca. 6.600 € für Fahrer/-in im DZ
★ ca. 3.950 € für Beifahrer/-in im DZ
★ ca. 7.490 € für Fahrer/-in im EZ

Genauer Preis erfolgt Anfang Frühjahr 2023

Mindestteilnehmer: 10 / Max. Teilnehmer: 14

Anmeldeschluss: Mai 2023


Infos & Buchung:

Gerne senden wir Dir weiteres Info-Material und die Buchungsunterlagen per Post bzw. E-Mail zu - natürlich kostenfrei und unverbindlich!

Anfrageformular Südafrika Tour 2024


POWERED BY:
House of Flames Munich GmbH
Zamdorfer Str. 20
81677 München
Tel.: 089-929280-0

*Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reiseveranstalters. KULTourBIKES Schwaben behält sich notwendige kurzfristige Änderungen am Ablauf der Veranstaltung sowie Irrtümer im vorliegenden Angebot vor. Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer.